Luftsensoren

Montage, Funktionsweise, Fehlerbehebung, Messwerte

Montage

Bei einfachen Luftsensoren ohne Radiation Shield ist darauf zu achten, dass der Sensor (graue Membran) nach unten zeigt. Dann kommt die Feuchtigkeit nicht in den Sensor.

Der hier abgebildete Sensor misst gleichzeitig die Boden- und Luftwerte

Dann kann er einfach in der gewünschten Höhe montiert werden. Zum Beispiel auf Blütenhöhe.

Beim externen Sensor mit Radiation Shield ist darauf zu achten, dass die Sensorbox möglichst hoch montiert wird. Ansonsten kann man bei der Montage nichts falsch machen.

Der Luftsensor mit Messung ausserhalb der Box gibt genauere Werte an und erkennt Temperaturveränderungen schneller.

Kalibrierung

Unter den Einstellungen kann man die Lufttemperatur einstellen. Der Wert wird zum neuen Wert addiert und Dezimalstellen sind erlaubt. Also -0.2 senkt die eingestellte Temperatur um 0.2°C.

Mit diesem Knopf kommt man zu den Sensoreinstellungen

Messwerte

Der Luftsensor misst die Lufttemperatur und °. Manche Sensoren messen auch den Luftdruck.

Nächste Schritte

Wenn Du den Sensor als Frostwarner verwendest, solltest Du die Alarme anschauen.